You are here: Home / LibreOffice / Deutsch

Hallo im deutschsprachigen Bereich von ODFAuthors

Hier finden Sie Dokumentationen für LibreOffice in deutscher Sprache.

Hier werden Benutzerhandbücher und Dokumentationen für die einzelnen Komponenten von LibreOffice (Writer, Calc, Impress, Draw, Base, Math) entwickelt, geschrieben und vorhandene Dokumente aus anderen Sprachen übersetzt. Falls Sie an Dokumentationen zu OpenOffice.org mitarbeiten wollen, wählen Sie in der Navigation oben oder auf der linken Seite den entsprechenden Eintrag aus.

Die offizielle internationale Seite der Dokumentationen zu und rund um LibreOffice finden Sie unter diesem Link. Bereits fertig gestellte deutschsprachige Dokumentationen finden Sie außer hier auch im deutschsprachigen Teil des Wiki der DocumentFoundation.

Sie möchten mitarbeiten? Gerne!

Der Start ist einfach, wenn auch mit ein wenig Vorarbeit verbunden:

  • Zunächst sollten Sie sich daran gewöhnen, dass wir ab jetzt "DU" zu dir sagen. Das ist in der großen ODF-Gemeinschaft üblich und akzeptiert.
  • Im ersten Schritt meldest du dich bei ODFAuthors an. Danach hast du einen Benutzernamen.
  • Im zweiten Schritt meldest du dich auf der deutschen discuss-Mailingliste von LibreOffice an, über die die Erstellung der deutschsprachigen Dokumentation koordiniert wird. Schreib dazu einfach eine leere E-Mail an "discuss<plus>subscribe at de.libreoffice.org". Daraufhin erhältst du eine Bestätigungsmail.
    Schick einfach eine Antwort auf diese Mail, einen Antworttext brauchst du in dieser Antwort nicht zu schreiben. Nun bist du auf der deutschsprachigen Discuss-Mailingliste angemeldet.

Auf der Liste solltest du dich kurz vorstellen, deinen ODFAuthors.org-Benutzernamen mitteilen und mit wenigen Worten erklären, in welcher Weise du mitmachen möchtest. Du solltest gleichzeitig auch um die Zuweisung der Autorenrolle bitten.

Diese Rolle erhältst du meistens innerhalb kurzer Zeit und anschließend kannst du mit deiner Arbeit beginnen.

Bearbeiten von Dokumenten

Die Arbeit mit unseren Dokumenten, also das Übersetzen und Korrekturlesen, ist an gewisse Regeln gebunden und bedarf etlicher immer wiederkehrender Schritte. Eine genaue Beschreibung dazu findest du in diesem Dokument. Bitte nimm dir die Zeit, es aufmerksam durchzulesen, denn viele Missverständnisse oder sogar Frustrationen werden dir dadurch erspart bleiben.

Wichtig! Alle Übersetzer und andere Bearbeiter sollten diese Dokumentvorlage als Grundlage benutzen, um ein einheitliches Bild der Dokumente zu erzielen.
Aus unserer bisherigen Erfahrung empfehlen wir “Neulingen”, erst einmal schon übersetzte Dokumente korrekturzulesen, bevor sie sich an die Neuübersetzung eines englischen Originals machen.

Jetzt bleibt uns nur noch, dir viel Spaß bei der Mitarbeit zu wünschen. :)

 

Das deutschsprachige Team von ODFAuthors

 

 

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei dem Verein Freies Office Deutschland e. V. bedanken, der unsere Webseite auf seinem Webserver für Sie bereit stellt.